Profil

"Was Afrika und der Expressionismus dir nicht genommen haben,
nimmt dir dann der Blümchengroßhandel.
So ist das im Leben des Pete."
Rafael von Uslar

Afrika und der Expressionismus haben mir viel weniger genommen als gegeben. Seit meiner ersten Begegnung mit traditioneller westafrikanischer Schnitzkunst kann ich mich deren unmittelbarer Kraft nicht entziehen. Die außergewöhnliche Formsprache, die Reduktion skulpturaler Elemente bis hin zur bloßen Idee von Schutz, Erinnerung und Stellvertretung bleiben annähernd taktil fühlbar. Vergleichbar reagiere ich auf expressionistische Grafiken, die – zumeist in Holz geschnitten und im jeweiligen Druckstock scheinbar erodiert übersetzt – zu einer ebenfalls großen Stärke im Ausdruck finden.

Ich möchte Sie und euch einladen, die Sammlung nach einer vorab vereinbarten Begegnung zu besuchen, um die Leidenschaft für das Sammeln selbst zu teilen.

Ich freue mich auf unseren Austausch.

Unterschrift Peter Gutsche

vergrößern